Kategorien

Bremsscheibe Online kaufen (Autoteile-Lexikon)

Es gibt Fahrzeuge bei denen trotz Schlüsselnummer Eingabe eine große Vielzahl an Bremsscheiben zur Auswahl stehen. Abgesehen von der Einbauseite und den angebotenen Bremsscheiben Herstellern gibt es trotdem noch Unterschiede, die auf den ersten Blick nicht ohne Weiteres geklärt werden können.

Die Wahl der passenden Bremsscheibe
Für welche Scheiben Sie sich entscheiden können, hängt von einem Zusammenspiel der folgenden Kriterien ab:
- Budget
- Qualitätsanforderung
- Hersteller Einschränkungen

Sofern Sie kein großes Budget für den Kauf Ihre Bremsscheibe bereitstellen möchten, müssen Sie sich darüber klar sein, dass Sie dann zwangsläufig auch Abstriche in der Qualität machen. Qualität hat nun mal Ihren Preis. In diesem Falle können Sie gezielt bei dem wohl bekanntesten Auktionshaus übersichtlich nach preisgünstigen No-Name-Bremsscheiben suchen.
Wenn Sie jedoch Wert auf Qualität legen, dann ist es ratsam eine Markenscheibe zu wählen. Bremsenhersteller, die sich mit ihren Bremsscheibenmarken seit Jahren auf dem Aftermarket erfolgreich etabliert haben sind z.B. ATE, Bosch, TRW, Herth+Buss, Brembo und Zimmermann. Auch die Autohersteller greifen bei der Produktion auf diese Marken zurück; d.h. mit dem Kauf einer dieser Hersteller/Marke entscheiden Sie sich für ein Produkt, das den Qualitätsanforderungen der Erstausrüster entspricht.
In der Regel bieten die Premiumhersteller zwei unterschiedliche Sorten von Scheiben an. Z.B. unterscheidet ATE zwischen den Standardscheiben und den ATE Powerdiscs. Aber auch Hersteller wie Brembo und Zimmermann haben zu einer Vielzahl an Fahrzeugen 2 Bremsscheibenarten im Programm. Hier ist der persönliche Fahrstil bei der Auswahl zu hinterfragen.

Sind Sie ein defensiver oder eher ein sportlicher Autofahrer?

Für den defensiven und voraussauenden Fahrer sind die Standartscheiben durchaus ausreichend. Anders bei einem sportlichen Fahrer, der oft und vor allem scharf abbremst. Hier kann die normale Bremsscheibe überhitzen. Dies hat zur Folge, dass die notwendige Bremswirkung nicht gegeben ist. Es kommt zum bekannten Bremsenfading. Sportliche Fahrer sollten sich deshalb für Sportbremsscheiben entscheiden, um allzeit eine optimale Bremswirkung zu gewährleisten.

Die Wahl des richtigen Onlineshops für Bremsscheiben

Haben Sie sich für eine bestimmte Scheibenmarke entschieden? Ggf. schon die für Ihr Fahrzeug passende Artikelnummer herausgefunden? Dann können Sie sich mit der Herstellernummer bei google auf die Suche machen. Wenn Sie z.B. ATE 24.0109-0123.1 (passend für die Hinterachse für die Fahrzeughersteller AUDI, SEAT, SKODA und VW). Es werden Ihnen dann diverseste Suchergebnisse/Seiten gelistet, die diesen Begriff beinhalten.

Es ist davon auszugehen, dass all die angezeigten Onlineshops auch den von Ihnen eingegebenen Artikel führen. Um nun den günstigsten Anbieter ausfindig zu machen, ist ein Preisvergleich vorzunehmen. Hierfür öffnen Sie nun die angezeigten Links mit der rechten Maustaste in einem neuen Tab, indem Sie auf den Blau hinterlegten Link mit der rechten Maustaste klicken. Einige Seiten können Sie erfahrungsgemäß schnell wieder schließen, da hier der Artikel z.B. nicht lieferbar ist oder Sie auf eine ausgelesene Seite gelangen, die nicht direkt auf den gesuchten Artikel verlinkt. Die nun bereinigte Auswahl an Anbietern von Bremsscheiben können unmittelbar miteinander verglichen und die Shopauswahl gezielt eingekreist werden.

Achten Sie bei der finalen Shopauswahl auf weitere Kriterien wie Shopbewertungen, Zahlungsarten, Versandkosten, Widerrufsbelehrung und AGB. Hier sind ggf. No-Go’s versteckt, anhand derer der Ersatzteileshop zu meiden ist. Z.B. ist es zum Schutz vor Betrügern wichtig, dass Ihnen die Möglichkeit zu paypal- und im Idealfall auch Nachnahme-Zahlung geboten wird. Vorsicht ist geboten, wenn Sie nur die Möglichkeit der Vorkasse-Zahlung haben. Sofern Sie hier an einen Betrüger gelangen und die Zahlung vor Erhalt der Ware vorgenommen haben, kann es unter Umständen schwierig werden, bei Nichtlieferung der Ware oder bei einer nötigen Rückgabe die Rückerstattung zu erhalten.

Worauf beim Onlinekauf von Bremsscheiben zu achten ist

In den überwiegenden Onlineshops wird der Preis einer Bremsscheibe pro Stück angezeigt. Da diese sicherheitsrelevanten Ersatzteile IMMER pro Achse zu wechseln sind, ist darauf zu achten, dass Sie hier stets zwei Scheiben kaufen. I.d.R. sind die Scheiben ab Werk zwar schon im Set verpackt, doch gibt es durchaus Shops, die bei der Eingabe einer Scheibe die Anzahl im Warenkorb nicht automatisch auf die notwenige Stückzahl hochsetzen. Gerade bei ebay buhlen die Anbieter darum, bei der Ansicht ganz oben gelistet zu werden. Da der preisbewusste Käufer hier oftmals von der Möglichkeit Gebrauch macht, nach dem Preis zu filtern, ist es für den Verkäufer von Vorteil, die Bremsscheibe einzeln anzubieten.


Deshalb Vorsicht: Bremsscheiben immer im Satz kaufen!

Weiter Interessante Beiträge zum Thema Bremsscheiben:

- Bremsscheiben von autoteile-direkt24.de
- ATE Bremsbeläge
- ATE Bremsscheiben
- Bremsenfading
- Bremsscheibensortiment ATE