Kategorien

Informationen zu Ihren Zahlungsmöglichkeiten

Rechnungskaufzzgl. Gebühren 5,00 EUR

Klarna - Rechnung & RatenkaufPrivatpersonen aus Deutschland & Österreich können bei uns über unseren unabhängigen Finanzdienstleister Klarna mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen bis zu einem Auftragswert i.H.v. 1.000,00 EUR auf Rechnung kaufen. Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung ist eine positive Identitäts- und Bonitätsprüfung. Für diese Zahlungsweise berechnen wir eine Gebühr i.H.v. 5,00 EUR. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beim Kauf auf Rechnung die Lieferung an eine abweichende Lieferanschrift leider nicht möglich ist.

Beim Kauf auf Rechnung über Klarna ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (14 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an den externen Partner Klarna GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Klarna GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Klarna GmbH, an die der Anbieter seine Zahlungsforderung abtritt. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Klarna GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Anbieter bleibt auch bei dem Kauf auf Rechnung über Klarna zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Ratenkauf

Klarna - Rechnung & RatenkaufKlarna Ratenkauf, die flexible Art im Internet einzukaufen. Mit Klarna Ratenkauf können Sie jeden Monat aufs Neue entscheiden, wieviel Sie bezahlen möchten. Sie bekommen Ihre Waren stets nach Hause, bevor Sie sie bezahlen müssen, und all Ihre Einkäufe werden auf nur einer Monatsrechnung zusammengefasst. Die gilt natürlich für alle Onlineshops, in denen Sie mit Klarna Ratenkauf einkaufen. Bitte beachten Sie, dass die monatliche Mindestrate für alle Einkäufe zusammen, aber auch für einen einzigen Einkauf immer 1/24 des Gesamtbetrags beträgt, jedoch immer mindestens 6,95 EUR.

  • Sie bekommen die Ware immer bevor Sie bezahlt haben
  • Zahlen Sie mindestens 6,95 EUR/Monat oder 1/24 der Gesamtsumme
  • Sie müssen keine Kreditkartennummer oder Bankverbindung angeben
  • All Ihre Einkäufe werden auf einer Monatsrechnung gesammelt
  • Jetzt einkaufen - Ende nächsten Monats bezahlen
  • Monatliche Ratenkaufgebühr von 0,45 EUR, ungeachtet der Anzahl Ihrer Einkäufe
  • Sie können jederzeit auch den Gesamtbetrag begleichen und den Ratenkauf damit beenden

Bei einem Kauf von 500 EUR zu den Klarna Ratenkauf Basisbedingungen beträgt die Einrichtungsgebühr 0,00 EUR. Der geltende Sollzinssatz beträgt 11,95%, dies enstpricht bei einer monatlichen Ratenkaufgebühr von 0,45 EUR einem effektiven Jahreszins von 14,79%. Der Gesamtkreditbetrag beträgt 538,35 EUR. Bei einer Anzahl von 12 Teilbezahlungen beträgt jeder Teilbetrag 44,86 EUR. Dieses Beispiel setzt voraus, dass die Abzahlung innerhalb eines Jahres erfolgt. Der effektive Jahreszins kann sowohl niedriger, als auch höher sein und richtet sich nach der Höhe des Kredites der Ihnen von Klarna gewährt wird.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Zahlung mit Klarna die Liefer- und Rechnungsadresse mit Ihrer Meldeadresse übereinstimmen müssen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Klarna AB prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Sollte Ihre Bonität nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB die Zahlungsart Klarna Ratenkauf verweigern. In diesem Falle können Sie sich dann für eine alternative Zahlungsmöglichkeiten entscheiden.

Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Klarna AB verwendet Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der angebotenen Dienste um eine Bonitäts- und Identifikationsüberprüfung sowie interne Analysen durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klarna.de und in Klarnas Datenschutzerklärung.

Vorkasse

VorkasseBei der Zahlart Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsbetrag vorab unter Angabe der Auftragsnummer. Alle hierfür notwendigen Informationen werden Ihnen im Rahmen der Auftragsbestätigung zugestellt. Über den Eingang Ihrer Zahlung informieren wir Sie via E-Mail. Nachdem Ihre Zahlung verbucht werden kann, wird die Bestellung für den Versand freigegeben.

Achtung: Bei Überweisungen aus Ländern außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) können die dafür anfallenden Kosten von autoteile-direkt24.de nicht übernommen werden. Nutzen Sie deshalb bei Ihrer Zahlungsanweisung bitte die OUR Option (sender pays costs). Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Versandfreigabe erst nach vollständigem Zahlungseingang erfolgen kann.

Nachnahmezzgl. Gebühren 7,00 EUR

NachnahmeDie Bezahlung erfolgt in bar bei der Warenanlieferung direkt an den DHL-Paketzusteller. Für diese Versandoption berechnen wir eine Gebühr i.H.v. 7,00 EUR. In diesem Betrag enthalten sind die 2€, die Sie bei der Auslieferung direkt an den Zusteller zahlen müssen, so dass Sie in Summe nur den Betrag bezahlen, der auch auf Ihrer Rechung vermerkt ist. Diese Zahlungsweise ist nur innerhalb Deutschlands und nicht bei Speditionsware möglich.

PayPal

PayPalAutoteile sicher kaufen mit Paypal. Nach Aufgabe Ihrer Bestellung werden Sie automatisch zu PayPal weitergeleitet. Loggen Sie sich hier bitte in Ihr PayPal-Konto ein, überprüfen Sie die Zahlungsdetails und bestätigen den Betrag. Bei abgeschlossenen PayPal-Zahlungen ist Ihre Bestellung nach Zusendung der Auftragsbestätigung für den Versand freigegeben.

Sofortüberweisung

SofortüberweisungSofortüberweisung ist der kostenlose, TÜV-zertifizierte Zahlungsdienst der SOFORT GmbH. Ihre Vorteile: keine zusätzliche Registrierung, automatische Abbuchung von Ihrem Online-Bankkonto bei höchsten Sicherheitsstandards. Mit dieser Zahlungsweise ist Ihre Bestellung nach Abschluss der Zahlung und Zusendung der Auftragsbestätigung für den Versand freigegeben.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.


FAQ - Rechnungskauf

Warum erhalte ich eine Mahnung von Klarna?
Für unsere Rechnungskunden übernimmt Klarna das gesamte Forderungsmanagement inklusive der Zahlungsabwicklung, d.h. Rechnungsbeträge sind auf das Ihnen in der Rechnung mitgeteilte Konto der der Firma Klarna zu zahlen. Bei ausbleibenden Zahlungen wird deshalb Klarna die Außenstände einfordern.

Sollten Sie keine Bestellung bei uns aufgegeben haben und dennoch von Klarna angemahnt werden, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns oder Klarna in Verbindung, damit wir den Sachverhalt zeitnah klären können.

Wie kann ich meine Bestellung stornieren?
Ihre Bestellung können Sie selbstverständlich jederzeit gemäß unserer Widerrufsbelehrung stornieren. Hierfür setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Klarna wird von uns umgehend über Ihre Stornierung in Kenntnis gesetzt.

Eine Stornierung Ihrer Bestellung bei Klarna ist nicht möglich!

Warum kann ich nicht auf Rechnung kaufen?
Wenn Sie „Rechnungskauf“ als Zahlung ausgewählt haben, wird vor Abschluss Ihrer Bestellung über Klarna anhand der von Ihnen hinterlegten Kundendaten eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchgeführt.

Hierfür werden von Klarna Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren und/oder Informationen zu bisherigem Kauf- und Zahlungsverhalten bezogen. Es kann im negativen Fall dazu kommen, dass Klarna den Kauf auf Rechnung ablehnt und uns keine Übernahme eines möglichen Zahlungsausfalls anbieten kann. In diesem Falle haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung über unsere weiteren Zahlungsarten zu ordern um die Bestellung abzuschließen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Identitäts- und Bonitätsprüfungs-Entscheidungen direkt an Klarna, da wir keinerlei Einfluss auf diese Entscheidungen haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.klarna.de